Pferdinand geht unter die Ritter!

Pferdinand erlebt ein neues Abenteuer! Hier kommt Band 4 der eselstarken Reihe:

Eseljunge Pferdinand traut seinen Ohren kaum: Seine Freundin Emmi fährt in ein Ritterferienlager, und ausgerechnet Pitt darf mit, nur weil der ein Pferd ist, während Pferdinand zu Hause bleiben muss. Dabei ist er im Gegensatz zu Pitt tapfer und hilfsbereit – wie ein Ritter eben! Wäre doch gewiehert, wenn Pferdinand nicht allen beweisen könnte, was für ein tolles Ritterpferd er wäre!

Ganz neu: Ein Haferhorde-Ferienbuch !

Alle, die im Sommer auch so viel wie die Ponys Schoko, Keks und Toni erleben, finden in diesem Ferienbuch jede Menge Platz zum Reinschreiben, Ankreuzen, Zeichnen und Reinkleben:
• Was waren deine witzigsten Erlebnisse und deine schrägsten Katastrophen?
• Was hast du im Urlaub alles erlebt?
• Und was hast du zu Hause Tolles gemacht?
In diesem Buch können alle obermohrrübenstarken Ferienabenteuer festhalten werden – egal ob im Urlaub oder zu Hause. Außerdem gibt es viele Spiele und Rätsel, falls das Wetter zwischendurch mal misthaufenmies sein sollte.

Schöne Ferien wünschen Schoko, Keks, Toni und Suza für das ganze Jahr!! 🙂

 

Für kein Heu der Welt!

Am 18. Januar 2018 erscheint ein neues Abenteuer (Band 10!) der Haferhorde:

Auf dem Donnerheini-Hof findet eine Zuchtschau statt, und Finchen soll mitmachen! Klar, dass auch Schoko und seine Freunde aufgeregt sind und die junge Stute nach Ponykräften unterstützen. Als Finchen tatsächlich gewinnt, ist die Freude riesengroß – bis die Chefin während der Siegesfeier einen Anruf bekommt: Jemand will Finchen kaufen …

Viel Spaß beim Lesen!!

FROHE WEIHNACHTEN

Die Haferhorde sowie Pferdinand, Paule und ich wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein glückliches und gesundes Jahr 2018 mit vielen tollen Abenteuern!

Ich freue mich schon auf meine Lesereisen im neuen Jahr, bei denen ich viele von euch endlich kennen lernen werde! Die schon bekannten Termine gebe ich Ende Januar bekannt. Ich kann euch aber schon einmal die ersten Orte verraten, die ich mit den Ponys und Pferdinand anreise werde: München, Ludwigsfelde, Hamburg, Mainz, Burgebrach, Leipzig, Frankfurt am Main.

Und gleich in der ersten Woche von 2018 berichte ich euch hier, welche neuen Abenteuer von der Haferhorde und Pferdinand in Kürze erscheinen!

Freudige Wieher aus dem Norden Bayerns schicken euch Toni, Schoko, Keks … und  ich rufe: Alles Liebe und Gute für euch! Und bis bald hoffentlich!

 

WEihnachtspony

Einen Gruß an die Fans!

Liebe Fans!

Wir finden es monstermohrübensuper, dass ihr so gerne die Bücher über unsere Abenteuer lest! Zum Glück erleben wir ständig neue, sodass euch das Lesefutter nicht ausgeht!

Bei jeder Fan-E-Mail pest Keks vor Freude einmal um die Raufe! „PUPS!“ Habt ihr es gehört? Jetzt schon wieder!!

Viele von euch erzählen von uns sogar in ihrer Klasse und basteln dafür  ganz besondere Haferhordenplakate! Ein Schoko Superpony würde das nicht besser hinkriegen! … „A Toni scho“, nuschelt das Bergpony mir gerade mit vollem Maul ins linke Ohr, aber das braucht ihr nicht zu glauben! Der Toni rührt keinen Huf, es sei denn, es geht ums Essen!

Danke für die tollen Plakate und eure liebe Post!

Viele Grüße von Schoko!

…ok, ist ja gut … und von Keks und Toni auch! KLARO!

 

Plakat2

PFERDINAND muss ein neues Abenteuer bestehen!

Eseljunge Pferdinand ist überglücklich: Emmi und er haben wie ein richtiges Pferd mit Reiter ein paar Runden auf dem Reitplatz gedreht. Doch dann stürzt bei einem Gewitter ein Baum auf das Haus von Oma und Opa Hoppe. Können Pferdinand und Paule den Hoppes helfen und ihr Zuhause retten?

Viel Spaß beim Lesen wünscht eure Suza Kolb!